separator

Spec cPL® (canine pankreasspezifische Lipase)

Für alle Hunde mit Vomitus, Anorexie, Abdominalschmerz

Hunde mit einer Pankreatitis zeigen häufig nur unspezifische Symptome wie Vomitus, Anorexie und Abdominalschmerz.

Da eine Pankreatitis in schweren Fällen zum Tod des Tieres führen kann, wenn sie nicht sofort therapiert wird, ist eine schnelle und sichere Diagnose von entscheidender Bedeutung.

Vorteile des Spec cPL® Tests 

Der von IDEXX in Zusammenarbeit mit Dr. Jörg Steiner und Dr. David Williams (Gastrointestinal Laboratory/Texas A&M University) entwickelte Spec cPL® Test ist exklusiv bei IDEXX erhältlich. Das Ergebnis liegt innerhalb von 1 bis 2 Tagen vor (Montag - Freitag).

Der Immunoassay Spec cPL® weist eine Sensitivität und Spezifität von über 95 % im Vergleich zur caninen Pankreatischen Lipase Immunreaktivität (cPLI) auf, dem bisher zuverlässigsten minimalinvasiven Test. Anders als die Lipase wird die spezifische Pankreaslipase nicht durch Nephropathien, Hepatopathien, Gastritiden, Morbus Cushing oder durch die Gabe von Kortikosteroiden beeinflusst.

Spec fPL® (feline pankreasspezifische Lipase)

Ein einfacher Test für die Pankreatitisdiagnostik bei der Katze

Die Diagnose der Felinen Pankreatitis war bisher schwierig. Die klinischen Symptome sind noch unspezifischer als beim Hund und umfassen unter anderem Lethargie, Anorexie, Dehydratation sowie Gewichtsverlust. Manchmal sind die Katzen auch einfach "nicht wie sonst". Zudem ist bei Katzen die chronische Form der Pankreatitits häufiger als die akute Form.

Was lange Zeit eine Herausforderung war, ist inzwischen ein Leichtes:

Nach den sehr positiven Erfahrungen mit dem Spec cPL® Test haben viele Tierärzte gefragt, ob wir diesen Test auch für Katzen anbieten könnten. IDEXX hat in Zusammenarbeit mit Dr. David Williams und Dr. Jörg Steiner von der Texas A&M University den fPLI® Test weiterentwickelt. Mit Hilfe des aus dieser Weiterentwicklung resultierendem Spec fPL® Tests können Sie auch bei der Katze eine Pankreatitis schnell und zuverlässig diagnostizieren oder ausschließen. Es wird nur die feline pankreasspezifische Lipase bestimmt. Durch das quantitative Ergebnis kann der Spec fPL® Test zudem für die Überwachung des Therapieverlaufes hilfreich sein.

Vor allem Katzen mit Diabetes mellitus, gastrointestinalen oder Leber-Erkrankungen sowie Ikterus sollten generell getestet werden, da in diesen Fällen häufig gleichzeitig eine Pankreatitis vorliegt. Ergänzen Sie Ihre Routinediagnostik und kombinieren Sie z. B. den Großen Check-up mit dem innovativen Spec fPL® Test von IDEXX.